Wavetrac Differentialsperre MINI COOPER S JCW R56, R55-R59 (56.309.190WK)

Endlich Reifengrip in jeder Situation!

 

  • Torsensperre mit patentierter Wavetrac-Technologie (Sperrwirkung auf bei völliger Radentlastung!)
  • Zahnräder aus hochfestem Chrom-Molybdänstahl (NiCrMo) 
  • optimiertes Zahnrad Design 
  • kompakte Bauweise vereint geringes Gesamtgewicht und hohe Belastbarkeit 
  • zusätzliche Verstärkung von Bauteilen an den kritischen Stellen 
  • absolut wartungsfrei 

 

Passend für R55; R56; R57; R58; R59 mit 1,6l Turbo Motoren und 6-Gang Schaltgetriebe

 

Montage gegen Aufpreis möglich!

 

Wavetrac R5X

1.229,00 €

  • 7,5 kg
  • verfügbar
  • voraussichtlich in 5 - 10 Tage versandbereit

Wavetrac Differentialsperre MINI COOPER S R55, R56, R57, R58, R59 (56.309.190WK):

Wavetrac präsentiert mit seinen Sperrdifferentialen eine neuartige und patentierte Technologie im Bereich der Torsen-Differentiale. Im normalen Straßen- und Renneinsatz hat sich das Torsen-Prinzip erfolgreich bewährt. Unter extremen Bedingungen (z.B. bei aggressiven Kurvenfahrten) tritt jedoch folgendes Problem auf: Sobald ein Rad vollkommen entlastet ist, wird auch auf das andere Rad keine Antriebskraft übertragen. Mit der innovativen Wavetrac-Technologie wird dieses Problem behoben. Die Wavetrac Differentiale sind daher besonders für Slalom- und Rundstreckenfahrzeuge zu empfehlen. 

  • Torsensperre mit patentierter Wavetrac-Technologie 
  • Zahnräder aus hochfestem Chrom-Molybdänstahl (NiCrMo) 
  • Patentierte Kohlefaser-Vorspannplatte
  • kompakte Bauweise vereint geringes Gesamtgewicht und hohe Belastbarkeit 
  • zusätzliche Verstärkung von Bauteilen an den kritischen Stellen 
  • absolut wartungsfrei 
  • passend für R55 MINI Clubman S/ JCW (2009-2014), R56 MINI Cooper S/ JCW (2007-2013), R57 MINI Cooper Convertible S/ JCW (ab 2009), R58 MINI Coupe' / S / JCW (ab 2012), R59 MINI Roadster / S / JCW (ab 2012)
  • Hinweis/Anmerkung: 6-Gang Schaltgetriebe

Einfach ausgedrückt - Wavetrac ist das einzige Differentialgetriebe auf dem Markt, das nicht den gesamten Antrieb verliert, wenn ein Rad entlastet wird. Räder werden bei aggressiver Fahrweise, Kurvenfahrten, extrem glatten Oberflächen usw. entlastet. Dies passiert deutlich öfter, als den meisten Menschen bewusst ist.

 

Die Funktion:

Du hast zum Beispiel ein konventionelles Differenzial (OEM, Quaife, MF, OBX, Truetrac, Torsen, etc.), bist für einen Trackday auf einer Rennstrecke und beim Kurvenfahren stößt dein Innenrad über die Curbs. Dies ist beim Fahren auf der Rennstrecke normal. Das Problem ist, dass für die kurzen Momente, in denen der Innenreifen beim Springen über Bordsteine entlastet wird, das andere Rad keinen Antrieb bekommt. Differentialgetriebe müssen auf beiden Achsen belastet werden, um zu funktionieren. Das Ergebnis auf einer Rennstrecke (oder bei aggressivem Fahren) ist, dass ein normales Differenzial häufig nur zeitweise Kraft an das Greifrad liefert.

 

Jetzt mit Wavetrac: Die patentierte Nockenvorrichtung im Wavetrac verhindert einen Antriebsverlust beim Entlasten des kurveninneren Rades. Das Gerät ist in der Lage, eine Last im Differenzial zu erzeugen (um die verlorene Last zu ersetzen, wenn es passiert), die dann auf das Greifrad vorgespannt werden kann - am Ende sorgt es für eine gleichmäßigere Kraftübertragung durch eine Kurve. Das macht das Auto berechenbarer und insgesamt schneller.

 

WAVETRAC: Smooth is fast

Das Schöne am Wavetrac ist, dass er sich ideal für Hochleistungs-Straßenfahrzeuge eignet, die auf der Rennstrecke eingesetzt werden. Es ist sehr stark und dennoch transparent für den Fahrer und die Traktionskontrollelektronik während der normalen Fahrt. Auf der Rennstrecke oder im lebhaften Straßeneinsatz bietet es Antrieb auf beide Räder ohne die Handlingprobleme, die herkömmliche Kupplungs-Differentials verursachen (es gibt keine Tendenz zum Schieben / Untersteuern bei einem Wavetrac).

 

Der Wavetrac übertrifft andere Differentialgetriebe, da er im Gegensatz zu ihnen nicht an Antrieb verliert, wenn eine Achse entlastet wird (was häufiger vorkommt, als man denkt).

 

Schließlich ist einer der am meisten unterschätzten Vorteile des Wavetrac seine reibungslose Kraftentfaltung nahe der Grenze. Sein patentiertes Design sorgt für eine sehr vorhersehbare, sanfte Kraftzufuhr, wenn Sie sie am meisten brauchen - wenn die Dinge am Limit sind: am Rande der Traktion in der Mitte der Kurve und mit Gas, um sie dort zu halten; oder etwas heiß in eine Kurve kommen, aber schnell wieder drauf, um die Ausstiegsgeschwindigkeit beizubehalten...

 

Diese Situationen sind für den Fahrer oft subjektiv, aber der Nutzen ist spürbar. Der Wavetrac macht Sie schneller, denn er lässt Sie souverän fahren. Smooth is fast!